Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Certis Solution

Produkt Detailseite

Vincare®

Fungizid
Vincare®

Fungizid

Wirkstoff
1,75 % Benthiavalicarb (Aminosäureamidcarbamat), 50 % Folpet
Formulierung
Wasserdispergierbares Granulat (WG)

Vincare® - Doppelter Schutz – protektiv und kurativ gegen Falschen Mehltau an Weinreben

Vincare ist ein Spritzmittel gegen Rebenperonospora (Plasmopara viticola) an Weinreben. Im Sinne einer Antiresistenzstrategie wurde für den Weinbau eine Kombination der Wirkstoffe Benthiavalicarb und Folpet (1,75 % + 50 %) als wasserdispergierbares Granulat entwickelt. Die Fungizidkombination Benthiavalicarb + Folpet wirkt auch unter extremen Befallsbedingungen sicher gegen Peronospora an Blättern und Trauben und ist besonders rebenverträglich.

Anwendungsvorteile gegen Peronospora

  • Neue Wirkstoffkombination
  • Vorbeugend und abstoppend
  • Hemmt das Wachstum, die Keimung und die Sporulation
  • Hohe Regenfestigkeit, zuverlässiger Schutz
  • Hervorragend lösliches Granulat
  • Gute Mischverträglichkeit

Auf einen Blick

  • Vincare ist ein Fungizid mit zwei sich in der Wirkungsweise ergänzenden Wirkstoffen.
  • Benthiavalicarb ist der tiefenwirksame Teil, der in das Blatt eindringt.
  • Folpet wehrt als Belagsfungizid von außen auf dem Blattgewebe den Befall ab.
  • Translaminare Verteilung von Blattoberseite zur Unterseite
  • Die Kombination eines vorbeugenden (protektiven) und eines abstoppenden (kurativen) Wirkstoffes ergibt eine zuverlässige Wirkung mit langem Schutz gegen den falschen Mehltau.

Anwendungsempfehlung im Weinbau

Aufwandmenge 0,125 % (= 125 g / 100 l)
Basisaufwandmenge 0,5 kg / ha in maximal 400 l Wasser
ES 61 (Vorblüte) 1,0 kg / ha in maximal 800 l Wasser
ES 71 (Nachblüte) 1,5 kg / ha in maximal 1.200 l Wasser
ES 75 (Beeren erbsengroß) 2,0 kg / ha in maximal 1.600 l Wasser

  • Weinrebe (Keltertrauben)

Broschüren