Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Certis Solution

Produkt Detailseite

Funguran® progress

Fungizid/Bakterizid
Funguran® progress

Fungizid/Bakterizid

Wirkstoff
537 g/kg Kupferhydroxid (53,7 Gew.-%) (Kupfergehalt 350 g/kg)
Formulierung
Wasserdispergierbares Granulat (WG)

Funguran® progress - das Kupferhydroxid in der modernsten Formulierung

Funguran® progress wird als reines Kontaktfungizid und -bakterizid vorbeugend gegen pilzliche und bakterielle Krankheitserreger eingesetzt. Die Wirkung beruht auf der Verhinderung von Pilz- bzw. Bakterieninfektionen. Bei einem Kontakt mit Funguran® progress nimmt der Krankheitserreger in starkem Maße passiv Kupfer auf, wodurch die Infektion unterbunden wird. WMFM1 - Wirkungsmechanismus (FRAC-Gruppe): M1.

Wichtig für die volle Wirksamkeit von Funguran® progress ist ein möglichst lückenloser Spritzbelag auf der Pflanzenoberfläche. Spritztechnik und Wassermenge sollten in jedem Fall eine gründliche Benetzung aller zu schützenden Pflanzenteile gewährleisten. Durch seine spezielle Formulierung ist Funguran® progress auf der Pflanze äußerst haftfähig. Es wird von nachfolgendem Regen nur langsam wieder abgespült und hat deshalb eine lange Wirkungsdauer.

Anwendungsvorteile

  • Kupferhydroxid in der modernsten Formulierung
  • Nicht rückstandsrelevant
  • Sorgt für festes Stützgewebe und die Bildung von Lignin

 

  • Hopfen
  • Kartoffel
  • Kernobst
  • Spargel
  • Steinobst
  • Weinreben (Tafel- und Keltertrauben)
  • Ziergehölze

Broschüren