Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Empfehlungen für die korrekte Anwendung von Biox-M

Belüftung

Für eine optimale Verteilung und Wirkung schalten Sie die Lüfter vor der Applikation ein. Während der Anwendung ist das Lager geschlossen und es wird ausschließlich intern ventiliert. Nach der Applikation lassen Sie die Lüfter so lange ventilieren, bis der Nebel sich abgesetzt hat. Nach der Applikation lassen Sie das Lager für mindestens 48 Stunden geschlossen und ventilieren nur intern.

Kaetoffellager bei Vernebelung Keimhemmungsmittel

Belüftungsregime bei der Anwendung von Biox-M für eine optimale Wirkung

Belüftungsregime bei der Anwendung von Biox-M für eine optimale Wirkung

Anwendungsempfehlung

1. Applikation Zeitpunkt Folgeapplikation Abstand zwischen
den Applikationen
60 ml/t wenn max. 50 % der Knollen
Keime bis 2 mm zeigen
30 ml/t 3 Wochen
70 – 90 ml/t Keime zwischen 2 – 5mm 30 ml/t 3 Wochen

 

Die erste Applikation erfolgt mit 60 ml/t, wenn max. 50 % der Knollen Keime bis zu 2 mm zeigen. Bei Keimen länger als 2 mm, sollte die Aufwandmenge auf 70 bis 90 ml/t erhöht werden. Folgeapplikation erfolgen mit 30 ml/t bereits im Weißpunktstadium im Abstand von 3 Wochen.