Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

News

Spargelanbauer aufgepasst! Unsere Fungizid-Empfehlung 2020

Die diesjährige Spargelsaison hat uns alle in besonderem Maße gefordert. Bekommt man genügend Saisonarbeitskräfte und kann der Spargel überhaupt gestochen und verkauft werden? Vielerorts wurden Flächen wesentlich früher aus der Ernte genommen, als dies ursprünglich geplant war. Besonders für diese Anlagen ist nun bereits der Zeitpunkt gekommen, sich über eine passende Fungizid-Strategie Gedanken zu machen.

Zudem sieht man in den Erträgen einiger Anlagen derzeit die Wetterkalamitäten der letzten beiden Jahre. Eine maximale Nährstoffaufnahme und eine somit maximale Reservestoff-Bildung des Spargellaubes sollte deshalb besonders dieses Jahr im Fokus stehen, um die Erträge für die nächste Saison abzusichern. Ein Schlüssel hierfür ist ein gesundes Spargellaub ohne Rost und Stemphylium. Da z.B. eine Spritzung gegen Rost bei Befallsbeginn durch den Wegfall von Chlorthalonil-haltigen Fungiziden nicht mehr möglich ist, müssen neue wirksame Strategien erarbeitet werden, zum Beispiel mit unsere Kupferfungiziden Cuprozin® progress bzw. Funguran® progress.

Funguran® progress kann als gutes & günstiges Belagsfungizid in der ersten Spritzung bei noch geringem Zuwachs und Befall eingesetzt werden. Bei starkem Befall mit Spargelrost empfiehlt sich die Absicherung mit einem Rostpartner (s. oben). Hier eignen sich zugelassene Fungizide mit den die Wirkstoffen Azoxystrobin, Difenoconazol oder Metiram. Gehen Sie gegen Stemphylium keine Kompromisse ein: Die stärkste Kombination ist die Tankmischung aus Cuprozin® progress mit Kumar®. Nutzen Sie den Synergieeffekt und kontaktieren Sie uns gerne hierzu!

Spargelrost ist auf dem Vormarsch

Die Witterung der vergangenen beiden Jahre hat den Spargelrost auch nach Norddeutschland gebracht, wo bislang Stemphylium die primär vorherrschende Krankheit war. Mit Kupferhydroxid aus den beiden Produkten Cuprozin® progress und Funguran® progress steht Ihnen ein sehr potenter Kontaktwirkstoff zur Stemphylium-Bekämpfung zur Verfügung, der zusätzlich eine gute Nebenwirkung gegen Spargelrost mitbringt.

Weitere Nachrichten

Wenn es um die Frage zur Wirksamkeit neuer Insektizide wie unserem Eradicoat® geht, passt das Sprichwort: „Einmal etwas selbst zu sehen ist mehr wert als es hundertmal zu hören!“

Lesen Sie den Artikel >

Die Ernte rückt immer näher, doch sicher machen Sie sich auch schon Gedanken über die nächste Getreideaussaat. Wussten Sie eigentlich, dass nicht nur die Wahl der richtigen Sorte den Ertrag und die Qualitäten...

Lesen Sie den Artikel >

Es geht wieder los in die Krautfäulesaison! Unsere Empfehlung für die gesamte Saison und interessante Hinweise finden Sie hier

Lesen Sie den Artikel >

Die diesjährige Spargelsaison hat uns alle in besonderem Maße gefordert. Bekommt man genügend Saisonarbeitskräfte und kann der Spargel überhaupt gestochen und verkauft werden? Vielerorts wurden Flächen...

Lesen Sie den Artikel >

Nach oben